Das Mahnmal der Schändung

Irgendwie können wir, die Verantwortlichen des Modularfestivals, noch nicht ganz den Wittelsbacher Park loslassen, sonst hätten wir schon längst unseren rostigen Klotz aus Beton und Stahl zum Gaswerkgelände verbracht, aber es ist uns ein Vergnügen, auch weiterhin Anwohner und Naturschützer mit dem Anblick dieses Mahnmals zu beleidigen, denn es steht nicht für Kultur oder gar… Weiterlesen Das Mahnmal der Schändung

Werbeanzeigen

Rätsel: Ziehen wir um oder nicht?

Dieses Jahr machen wir es wieder spannend um den Umzug zum Gaswerk. Während in allen einschlägigen Medien, darunter u.a. die Augsburger Allgemeine, B4B Schwaben, die Stadtzeitung, Focus Local, die Stadtwerke sowie die Stadt Augsburg selbst, ankündigen, dass unser Modular-Festival 2019 zum Gaswerk in Oberhausen umzieht, hat unser Stadtjugendring, der so tut, als wenn er davon… Weiterlesen Rätsel: Ziehen wir um oder nicht?

Diese Verlogenheit kann keiner überbieten

Das macht uns keiner nach, dass man die wiederholte Zerstörung eines Landschaftsschutzgebietes, das Abhalten eines Festivals während der Vogelbrutzeit, die Produktion riesiger Mengen von Müll, die man nachher einfach unsortiert in riesigen Containern zusammenschmeißt, mit den Worten "Nachhaltigkeit", "verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen" und "Müll-Trennung und -Vermeidung" umschrieben und dafür einen "Popkulturpreis" sowie obendrein noch 2000… Weiterlesen Diese Verlogenheit kann keiner überbieten

Die vermeintlichen Umweltschäden

Benjamind Wildfeuer von TVA hat uns diesmal ganz toll geholfen, indem er von vermeintlichen Umweltschäden berichten liess, so sind alle beruhigt, obwohl wir dieses Jahr auch wieder das ganze Landschaftsschutzgebiet plattgewalzt und vermüllt haben.  Natürlich haben wir auch wieder überall das Gras und andere Pflanzen bunt lackiert. Juhu, wir haben es sogar geschafft, mehr als… Weiterlesen Die vermeintlichen Umweltschäden

Die SPD stellt den Umzug in Frage

Das darf doch wohl nicht wahr sein, jetzt hat der Pressesprecher der Stadt auch noch festlegen wollen, dass das Modular 2019 auf das Gaswerkgelände umzieht, aber unsere Kumpels von der SPD wollen den Ball zurückhaben, damit sie Ende des Jahres zusammen mit den anderen Parteien wieder einstimmig beschließen können, dass wir den Park auch weiter… Weiterlesen Die SPD stellt den Umzug in Frage

Widerstand ist nicht teuer

Viele sind dafür, dass wir mit unserem Festival in 3 Monaten wieder gegen die "Verordnung der Stadt Augsburg über das Landschaftsschutzgebiet Wittelsbacher Park" sowie gegen § 44 des Bundesnaturschutzgesetzes verstoßen und den ganzen Park wieder mit Kippen und Plastik-Kleinmüll verseuchen wollen. Herr Dr. Gribl findet das ebenso toll, wie Herr Umweltreferent Erben von den Grünen,… Weiterlesen Widerstand ist nicht teuer

Wir wollen wieder Vögel töten

Herr Dr. Trapp vom Landesbund für Vogelschutz hat im Rahmen des Vogelmonitorings, welches er 2016 im Wittelsbacher Park durchgeführt hat, angemerkt, dass eine Verlegung des Festival-Termins von Ende Mai auf die Zeit außerhalb der Brutzeit (etwa ab Mitte Juli) helfen würde, die Vögel nicht bei der Fütterung der Jungen zu stören. Weil wir aber wollen,… Weiterlesen Wir wollen wieder Vögel töten