Franz Schenck schreibt einen Brief

Einer unserer Obergurus, Franz Schenck, der Vorsitzende des Stadtjugendrings, hatte endlich die Schnauze voll davon, dass der Umweltschützer ständig auf die Umweltschäden aufmerksam machte, die unser Festival im Landschaftsschutzgebiet Wittelsbacher Park verursacht hatte, weshalb er ihm einen Brief schrieb. Er tat so, als wenn er sich für sein Fachwissen im Bereich Umweltschutz interessiert, aber in Wirklichkeit wollte er ihn einladen, damit wir ihn zulabern können, bis ihm die Ohren qualmen und er endlich aufgibt. Aber leider ist er nicht darauf eingegangen. Schade!

SJR

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s